Ostergottesdienst 

Aktuelles

Anlässlich der Eindämmung der Atemwegserkrankung

SARS-CoV-2 (Corona-Virus)

entfallen die Gottesdienste. 

Leider kann es auch keine "offene Kirche geben"

Kurrende,

Senfkornbande,

Ohrwürmer,

Kirchenmäuse

und alle anderen Gruppen und Kreise

finden erst wieder nach den Osterferien statt.

Gebetstzeiten werden im Pfarramt aktuell bekanntgegeben.

NEU für unsere JG die Seite JG Gruppe : Diskutieren, Medien Austauschen usw

fernab von FB und WhatsApp Passwortgeschützt

Neue Infos für Sie am Seitenende

Gottesdienste in anderer Gestalt

Ev.-Luth. St.-Christophori-Kirchgemeinde
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Ernstthal-Wüstenbrand
Gottesdienste in anderer Gestalt
Liebe Gemeindeglieder, liebe Interessierte,
aufgrund der Pandemie-Lage dürfen wir zur Zeit nicht zusammenkommen. Unsere Gottesdienste fallen in den kommenden Wochen nicht aus, sondern wir feiern in anderer Gestalt.
Sonntags erklingen 9:00 Uhr die Glocken unserer Kirchen im Stadtgebiet. Damit sind wir eingeladen zur Andacht in unseren Häusern.
• Eröffnung: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.
• Eingangsgebet
• Lesung des Evangeliums für diesen Sonntag
• Stille Betrachtung oder Austausch zum Evangelium
• Fürbitte
Mit dem Geläut um 9:20 Uhr sind wir eingeladen uns wieder zu verbinden in:
• Vaterunser
• Segenswunsch: Der HERR segne uns und behüte uns. Der HERR las-se sein Angesicht leuchten über uns und sei uns gnädig. Der HERR erhebe sein Angesicht auf uns und gebe uns Frieden. Amen.
Die Evangelienlesung und auch die Wochenlieder finden Sie in Losungshef-ten.
Unter www.kirchenjahr-evangelisch.de finden Sie immer den kommenden Sonn- oder Feiertag. Hier stehen Lesungen und Impulse, Sie können das Wochenlied sogar anhören und mitsingen. Ein Wochengebet gibt Anregung zur Fürbitte. Sie können „Kirchenjahr evangelisch“ auch als App für Ihr Smartphone herunterladen.
Nach der Hausandacht in der Verbundenheit vor Ort sind Sie eingeladen, den Gottesdienst im ZDF um 9:30 Uhr (wechselnd evangelisch und katholisch) oder die Hörfunkgottesdienste von MDR Kultur und Deutschlandfunk um 10:00 Uhr mitzufeiern.
Lasst uns Mut fassen in unseren Wohn- und Hausgemeinschaften und die Verbindung suchen, die schon immer da ist und die auch unter diesen Bedin-gungen möglich ist.
Gott behüte Sie und Ihre Lieben
Ihre Pfarrerin Anke Indorf und Ihr Pfarrer Frank Nötzold

Erreichbarkeit der Kirchgemeinden
und
Vorort-Telefonseelsorge

Ev.-Luth. St.-Christophori-Kirchgemeinde
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Ernstthal-Wüstenbrand
Erreichbarkeit der Kirchgemeinden und Vorort-Telefonseelsorge
Liebe Gemeindeglieder, liebe Interessierte,
zur Zeit kommen wir nicht in Gruppen zueinander. Wir wollen als Kirchge-meinden für Sie weiterhin erreichbar sein.
Die Pfarrämter sind bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Bitte rufen Sie bei Anliegen möglichst vorher an. Sie können sich notfalls auch durch ein Klopfen am Fenster bemerkbar machen. Wir arbeiten weiter, so wir gesund sind.
Sie möchten Vorort-Telefonseelsorge wahrnehmen? Dann rufen Sie an:
Pfarrerin Anke Indorf unter 0 37 23 – 6 29 97 66
Pfarrer Frank Nötzold unter 0 37 23 – 45 39 81
Auch über E-Mail können Sie sich für einen Anruf anmelden. Ihren Ge-sprächswunsch können Sie gern telefonisch in unseren Pfarrämtern anmel-den.
Pfarramt St. Christophori: 0 37 23 – 6 68 91 80
Pfarramt Ernstthal-Wüstenbrand: 0 37 23 – 77 00
Pfarrerin und Pfarrer melden sich sobald wie möglich und solange ihre Kräfte reichen. Sollte viel los sein, bitten wir um etwas Geduld.
Sie möchten den „Brief der Ermutigung“ wöchentlich direkt über einen E-Mail-Verteiler erhalten, dann senden Sie eine leere E-Mail mit dem Betreff „Ermutigung“ an kg.ernstthal-wuestenbrand@evlks.de
Herzlich grüßen im Namen der Kirchenvorstände und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Ihre Pfarrerin Anke Indorf und Ihr Pfarrer Frank Nötzold

ev. luth. Kirchgemeinde St. Christophori