gospelEin herzliches Hallo vom St.-Christophori-Gospelchor

Der Anfang vom Gospelchor der St.-Christophori-Kirchgemeinde, war ein Projektchor zur Konfirmation 2009.  Damals wünschten sich die Konfirmanden einen Gospelchor. Kurzerhand wurde ein Projektchor zusammengestellt, bestehend aus Eltern, Geschwister, Großeltern und Verwandte der Konfis.

Innerhalb von 12 Wochen studierten wir die Lieder zur Konfirmation ein, hatten im Anschluss noch eine Anfrage bei einer Hochzeit und Taufe zu singen. Das machte uns so viel Freude, dass wir beschlossen „wir machen weiter!“.

Mittlerweile haben wir uns verändert, der Chor hat neue Gesichter dazubekommen. Viele von 2009 sind geblieben, einige kommen gerne wenn wir im Gottesdienst singen.

Längst sind unsere Sängerinnen nicht nur aus St. Christophori, unsere Reichweite geht über Hohenstein-Ernstthal hinaus, bis nach Grüna, Bernsdorf, Pleißa und wir werden weiter wachsen.

Wir sind offen und freuen uns über neue Stimmen. Besonders willkommen sind Männerstimmen, da haben wir zur Zeit leider keine.

Also hier unser Aufruf an Männer mit Lust am Singen, „Wir brauchen Tiefe in unseren Gesängen.“ Wir möchten so sehr gerne ein gemischter Chor sein. Singfreudige Frauen sind selbstverständlich auch immer sehr willkommen.

Was sie noch über uns wissen sollten:

  • Wer keine Noten lesen kann, darf gerne mitsingen, Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Es gibt nämlich in der Regel keine Notenblätter, nur Text.
  • Wer kein Englisch kann, darf trotzdem mitsingen. Wir sind alle keine Engländer und alles Unbekannte wird langsam geübt, übersetzt und mit Freude gelernt.
  • Mittlerweile gibt es auch sehr viele Gospel-Lieder in Deutsch und darüber freuen wir uns sehr
  • Proben sind immer Montags 18:00-19:15 in der Winterkirche
  • In den Ferien finden keine Proben statt

Vielleicht sehen wir uns in der Kirche beim Gottesdienst oder bei einer unserer Proben.

Bis bald und ganz viel Segen,

Yvonne Rüffer